BPOLI KLT: Haftbefehl vollstreckt | Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Klingenthal 
News aus Plauen und Umgebung

BPOLI KLT: Haftbefehl vollstreckt | Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Klingenthal


News PlauenPlauen (ots) - Heute Mittag kontrollierten Bundespolizisten im oberen Bahnhof Plauen einen 45-jährigen Mann aus der Vogtlandmetropole. Sie stellten bei dieser Überprüfung fest, dass gegen ihn ein Haftbefehl wegen Erschleichen von Leistungen besteht. Darin war er zu einer Geldstrafe von 390 Euro verurteilt. Da die Geldstrafe durch ihn nicht vor Ort beglichen werden konnte, wurde er am Nachmittag in die Justizvollzugsanstalt Zwickau verbracht, um dort die 30-tägige Ersatzfreiheitsstrafe anzutreten.
Rückfragen bitte an:



Eckhard Fiedler

Bundespolizeiinspektion Klingenthal

Telefon: 037467-281105 Mobil: 01525-6103613

E-Mail: bpoli.klingenthal.controlling@polizei.bund.de

http://www.bundespolizei.de

Twitter: https://twitter.com/bpol_pir
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal, übermittelt durch news aktuell
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74166.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Plauen

Bundesland:
Sachsen

Landkreis:
Vogtlandkreis

Höhe:
412 m ü. NN

Fläche:
102,11 km²

Einwohner:
66.412

Autokennzeichen:
V

Vorwahl:
03741

Gemeinde-
schlüssel:

14 5 23 320



Firmenverzeichnis für Plauen im Stadtportal für Plauen